Führungszeugnis beantragen

führungszeungis beantragen

Sie haben sich im Keyword verschrieben “führungszeungis” statt Führungszeugnis. Ich musste es daher so verwenden.

Das deutsche Führungszeugnis ist für viele Angelegenheiten sehr wichtig und sinnvoll und kann in der Regel auch relativ einfach beantragt werden. Egal ob für ein Visum, einen Arbeitgeber oder für die Bewerbung um einen bestimmten Job/Posten – das Führungszeugnis gibt wichtige Hinweise auf den Charakter einer Person. Doch wie genau kann man ein führungszeungis beantragen und was ist dabei zu beachten?

von zu Hause

Wie kann man ein führungszeungis beantragen?

Der Antrag für das Führungszeugnis erfolgt schnell und problemlos entweder im Internet oder direkt bei der jeweiligen Behörde, also beim Rathaus oder Einwohneramt der Stadt. Grundsätzlich ist auch ein Antrag per Brief möglich, der Antragsteller muss dann ans Rathaus oder an das Einwohneramt einen ausgefüllten Antrag mit einer Kopie des Reisepasses oder des Personalausweises senden und die Gebühr für das Führungszeugnis in Höhe von 13 Euro entrichten.

Beim Antrag im Internet werden die Daten online ausgefüllt und auch die Bezahlung erfolgt in der Regel online durch eine Banküberweisung. Die Daten werden dann weiter an das Bundesjustizministerium geleitet und der Antragsteller erhält innerhalb weniger Tage sein Führungszeugnis per Post nach Hause zugesendet. Während des Antrages können noch zusätzliche Optionen ausgewählt werden, wie z.B. die Beglaubigung des Dokumentes – dies kann vor allem für ausländische Behörden sehr wichtig sein. Auch das erweiterte Zeugnis kann online beantragt werden, dabei muss allerdings noch eine Bescheinigung hochgeladen werden, dass dieses wirklich benötigt wird. Das erweiterte Zeugnis kostet weiterhin 13 Euro, genauso wie das einfache Führungszeugnis.

Unternehmen

Related Post